Konflikte zwischen Unternehmen

Der große Gewinn durch Mediation zwischen Unternehmen sind

nicht nur eine ganz erhebliche Kosteneinsparung und ein kurzer Zeitraum

für das Mediationsverfahren, sondern die Tatsache, dass durch eine gelungene Mediation das "gegnerische" Unternehmen als Kooperations- und Geschäftspartner erhalten bleibt. In der Regel ist nach einer Mediation die Partnerschaft sogar gefestigt und wird intensiviert.

Konflikte zwischen Unternehmen entstehen im Rahmen der Zusammenarbeit bei Vertrags- und Leistungsbruch oder der Kommunikation von Führungskräften untereinander. In diesen Fällen gleich den kosten- und zeitintensiven Weg über juristische Schritte zu gehen, ist vermeidbar. Die Mediation bei Konflikten zwischen Unternehmen ist ein vertrauliches und gut strukturiertes Verfahren, bei dem die Beilegung des Konfliktes angestrebt wird.

Gefahrenpotential durch Konflikte zwischen Unternehmen

  • Zeit- und kostenintensive Gerichtsverfahren
  • Beeinträchtigung der guten Reputation in Innen- und Außensicht
  • Nachhaltige Beeinträchtigung der bestehenden Partnerschaft
  • Erhebliche Verzögerungen im Geschäfts- oder Produktionsablauf
  • Blockierung von umfänglichen materiellen und personellen Ressourcen, die erst nach einer gültigen Entscheidung wieder genutzt oder aktiviert werden können

Mediation unterstützt die Konfliktparteien dabei, eine schnelle und faire, außergerichtliche Einigung zu erzielen, die auf der Basis eines gemeinsamen Konsenses gefunden wird. Allen Beteiligten bieten wir die Möglichkeit, zu einem guten Ergebnis zu kommen, das Gesicht zu wahren und die bestehende Partnerschaft zu stärken.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren